Sumptuastic - Dzień jeden w roku

Wywietle: 2557
Ocena: 2.8    Gosw: 6

Komentarze:

anna   18-06-2009

uwielbiam was sluchac

iwa   09-12-2009

są świetni!!!

GwLmsIoiUmvaOZOC   11-10-2012

sagt:Nach drei Wochen Wartezeit (hatte das Buch direkt im Shop von Men's Health beelstlt) kam das Buch gestern endlich an und ich hab' mich gleich mal drauf gestfcrzt. Als Hobbykraftsportler habe ich mir einige neue Anreize ffcr mein Workout erhofft, vielleicht auch ein paar neue Anregungen in puncto Erne4hrung etc.Beim ersten Durchble4ttern des Buches war mein Eindruck noch sehr positiv. Viele viele bunte Bilder, viele Workout-Ple4ne.Als ich anfing, das Buch von vorne anzulesen, schwand meine erste Begeisterung aber recht schnell. Der Autor ergeht sich auf den ersten Seiten sehr in der Thematik, wie viel Zeit jeder Einzelne ffcr ein Workout aufbringen kann. Aber mal ehrlich: Wer wfcrde sich ein Buch mit dcbungen ffcr professionelles Freihanteltraining kaufen, wenn er in der Woche nur 10 Minuten daffcr erfcbrigen kann?Und so lenkt der Autor auch recht bald ein von der Sie kf6nnen mit 10 Minuten Training pro Woche fit werden -These hin zu Wenn Sie drei mal die woche jeweils eine Stunde Zeit finden, werden Sie natfcrlich noch fitter .Zwischendrin findet man dann Aussagen wie Haben Sie sich mal gefragt, warum weniger gebildete Menschen oft mehr Erfolg mit Krafttraining haben? . Diese an sich eher zweifelhafte Aussage bleibt jedenfalls ffcr mich aber unbeantwortet.Zu den positiven Aspekten: Der Mittelteil des Buches enthe4lt 120 schf6n und deutlich bebilderte dcbungen, der hintere Teil die nach dem jeweils festgelegten persf6nlichen Zeitaufwand erstellten Workoutvorschle4ge. Aber schon hierbei fe4llt wieder ein Aspekt eher negativ auf. Der Autor scheint ein echter Zahlenfreak zu sein und bei der Durchffchrung eines workouts sollte man tatse4chlich mit der Stoppuhr arbeiten, um die aus meiner Sicht eher hektischen Vorgaben zu erffcllen. 15 Sekunden Pause zwischen zwei Durchge4ngen reichen mir jedenfalls nicht mal, um die Gewichte meiner Kurzhanteln zu wechseln, und ffcr meine Konzentration bei den dcbungen erscheint mir diese Art von Hektik auch eher unzutre4glich.